Windows 7 – MBR/Bootloader auf OCZ RevoDrive reparieren

Ich verwende ein OCZ RevoDrive zum Booten von Windows 7. Bei der Installtion von Windows muss man dazu den mitgelieferten SoftRaid-Treiber installieren (download). Kein Problem soweit.

Wenn man sich den MBR auf diesen Laufwerk verhunzt hat, wird es komplizierter:

Von Windows 7 DVD booten und Treiber installieren

Als erstes wird von dem Installationsmedium (kann auch ein USB-Stick sein) gebootet. Folgt dann diesem Video von 2:30 bis ca. 6:00

https://www.youtube.com/watch?v=yxWxaPTpd7o

Klickt danach nicht auf Installieren, wie im Video. Klickt jetzt auf Computer reparieren. Lässt man die Schritte im Video weg, wird Windows die SSD nicht finden und eine Reparatur wird fehlschlagen. (Probiert es aus.)

Reparatur starten

Da die Treiber jetzt geladen wurden, könnt ihr die Installation auf der SSD zur Reparatur auswählen und auf weiter klicken. Klickt danach auf Eingabeaufforderung und führt dort

aus. Reboot. Fertig ;)