Schlagwort-Archive: deamontools

Node.js + Deamon + Watchdog – Debian 7 (Wheezy)

Deamontools installieren

Spätestens wenn man seine Node.js-Anwendung produktiv einsetzen möchte, möchte man diese als Deamon laufen lassen und von einem Watchdog überwachen lassen.

Upstart eignet sich dafür hervorragend. Aber was, wenn weder CentOS noch Ubuntu zur Hand sind? Hier kommen die Deamontools ins Spiel.

Node.js installieren

Eine einfache möglichkeit Node.js zu installieren bietet NVM.

Anstelle node im Root-Verzeichnis zu starten, wird die aktive Version nach ‚/usr/local/‘ kopiert und allen Usern verfügbar gemacht.

Kurzer Test:

Um Node.js auszuführen, wird ein neuer User angelegt:

Test-Anwendung

Eine kleine Test-Anwendung, die nach 10 Intervallen neu gestartet werden möchte:

Dienst konfigurieren

Zurück zu den Deamontools. Oben wurde mit der Installation ‚/etc/service‘ angelegt. Erstellen wir einen neuen Dienst zunächst im Home-Verzeichnis (hier: ‚/home/node/sevice/‘), indem folgende Verzeichisstruktur angelegt wird:

Hierher gehört das Run-Script:

Um zu sehen was passiert, brauchen wir ein Log:

Dienst starten

Durch das Erzeugen eines Symlinks in ‚/etc/service‘, wird der Dienst gestartet und überwacht:

Jetzt sollte unsere Test-Anwendung unter User ’node‘ laufen. Um das zu prüfen:

Ein

sollte etwa folgendes ausgeben:

Links

http://blog.it-agenten.com/2012/11/daemon-watchdog-daemon/